Evergreen-System 2.0 von Said Shiripour

25 Jähriger verdient bis 1.814€ am Tag mit Beweisvideo.

Unser Erfahrungsbericht zu dem Onlinekurs Evergreen-System 2.0 von Said Shiripour

Das Videokurs Evergreensystem 2.0 von Said Shiripour von Rocket Empire GmbH ist ein Online Coaching Produkt zum Thema Affiliates Marketing, Websiteaufbau & passives Einkommen im Internet. Es verspricht wie viele andere Produkte, passives Geld im Internet zu verdienen. Ob es wirklich stimmt und wie die Qualität des Produktes ist, haben wir uns genauer angeschaut und berichten es euch hier.

Nach dem man das Evergreensystem 2.0 über den Zahlungsanbieter Digistore24 gekauft hat, erhält man in wenigen Minuten die Zugangsdaten per E-Mail. Eingeloggt im interneren Bereich fällt einem das Willkommensvideo sofort ins Auge, wo Said in Kurzfassung erklärt, wie das Evergreensystem 2.0 funktioniert. Das finden wir persönlich sehr gut, da man sich so einen Überblick verschaffen kann, was einem in dem Kurs erwartet. Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade „Anfängern“ so eine Kurzfassung sehr viel hilft, da es sonst schnell passiert, dass man sich überfordert fühlt.

Evergreensystem-2.0-erfahrungen-digireview

Weiter unten auf der Startseite findet man eine sehr schöne Strukturierung der Module. Alle Module sind sofort freigeschaltet, im Gegensatz zu vielen anderen Kursen. Dies bietet Vor-und Nachteile, da wir aus Erfahrung wissen, dass „Anfänger“ die Module gerne überspringen, weil sie neugierig sind und es nicht abwarten können, ihr „erstes Euro“ im Internet zu verdienen.
Wir raten davon dringend ab, da die Module aufeinander aufbauen!

 

Insgesamt gibt es 14 Module, die wir jetzt kurz durchgehen.

 

Modul 1

Das Modul eins heißt „Nischensystem“. Hier lernst du Produkte im Internet zu bewerben und wie du lukratives Partner-Produkte findest.

 

Modul 2

Im zweiten Modul „Formalitäten“ lernst du auf was du achten solltest, wenn du dein Gewerbe anmeldest. Erfahrungsgemäß werden hier viele Fehler gemacht. Deshalb finden wir es sehr gut, das Said auch hier genauer eingeht!

 

Modul 3

Im dritten Modul „Domain & Hosting“ geht es um den Seitennamen/ Domain (z.B. wie bei uns www.digireview.de). Er zeigt hier günstige Anbieter und wie man WordPress installiert.

 

Modul 4

Das vierte Modul „Wordpress“ ist ein Komplettkurs. Hier lernst du alle Möglichkeiten von WordPress kennen. WordPress ist ein CMS-System, wo du dich einloggen kannst, um deine Webseite zu verarbeiten und wo du absolut keine Programmierkenntnisse benötigst.

 

Modul 5

Im Modul fünf geht es um das Premium Plugin „Optimizepress“ für WordPress. Das Plugin ist sehr bekannt in der Onlinemarketing-Branche und für viele unverzichtbar. Said geht außerdem auf die Conversion ein. Erfahrungsgemäß ein sehr vernachlässigtes Thema in vielen Onlinekursen in der Art.

 

Modul 6

Wie du „OPT-IN Seiten“ erstellen kannst lernst du im Modul sechs. Damit du auch eine hohe E-Mail-Eintragungsrate hast, musst du auf viele Dinge achten. Dies und viel mehr erfährst du in diesem Modul.

 

Modul 7

Im Modul sieben geht es um die „E-Mail Software“. Ein sehr spannendes Thema, wie wir finden. Hier lernst du, wo und wie du E-Mais sammelst und wie du den Versand der E-Mails automatisierst. Natürlich alles Schritt für Schritt!

 

Modul 8

„Exit Grabber“ heißt das Modul acht. Hier lernst du, wie du deine Eintragungsrate mit 10 Minuten Arbeit um 13% erhöhen kannst und damit verhinderst, dass dir Besucher „die Kalte Schulter“ zeigen. Ein sehr Interessantes Thema auch für Fortgeschrittene, die noch nicht so viele Erfahrungen damit haben.

 

Modul 9

Im nächsten Modul „Scarecity“ erfährt du, wie du eine echte Limitierung vortäuschen und somit die Besucher zu einer psychologisch manipulierter Handlung bringen kannst.

 

Modul 10

Auch im zehnten Modul geht es um die „Verkaufspsychologie“. Hier lernst du die Kunst hochpreisige Produkte zu verkaufen und das wichtigste Bedürfnis eines Kunden beim Kauf einer Ware/ Dienstleistung.

 

Modul 11

Im elften Modul „Split Testing“ lernst du zu testen. DU lernst wie du durch einfache kleine Tests über 34% Gewinnzuwachs bekommen kannst.

 

Modul 12

Im zwölften Modul geht es um das beliebte Thema „SEO“. Hier lernst du die Methode der Suchmaschinenoptimierung kennen, damit deine Seite langfristig bei den wichtigen Keywords weit oben bei Google erscheint. Erfahrungsgemäß werden hier sehr gravierende Fehler gemacht. Im Evergreensystem 2.0 lernst du, genau diese Fehler zu vermeiden.

 

Modul 13

Im vorletztem Modul „Webseitenstruktur“ lernst du mit dem 7-Phasen-Modell von Said Besucher langfristig in Kunden verwandelst.

 

Modul 14

Im letzten Modul „Kostenloser Traffic“ geht es, wie der Name schon verrät, um kostenlose Trafficquellen. Hier lernst du Blogs, Foren und Videoplattformen dazu zu bringen, dir nachhaltig und stetig qualitative Besucher zu senden.

 

Unser Fazit

Nach dem wir alle Module durchgesehen haben, sind wir davon überzeug, dass jeder mit dem Evergreensystem 2.0, Fleiß und Disziplin in der Lage ist, Geld im Internet zu verdienen.

Wir finden das Evergreensystem 2.0 sowohl für „Anfänger“ als auch für fortgeschrittene Online-Unternehmer sehr gut geeignet. Aber gerade für „Anfänger“ ist es BESTENS geeignet, da wirklich auch auf Dinge wie Gewerbeanmeldung eingegangen wird, wo Erfahrungsgemäß viele sich von fürchten und Fehler machen.

 

Unsere Empfehlung

Für den Preis kann man wirklich nichts falsch machen. Wer jedoch schon sehr Fortgeschritten ist und mehrere sechsstellige Umsätze im Internet verdient, wird mit dem Kurs nicht unbedingt glücklich sein. Dafür empfehlen wir spezifischere Kurse wie z.B. Lead und Conversion Masterplan.

 

Einen Live-Beweis liefert Said übrigens hier:

http://lifestyle-coaching.tv/4-stelliges-einkommen-von-zuhause-aus