Traffic for Cash von Gunnar Kessler – Erfahrung

Unsere Traffic for Cash Erfahrungen waren fast durchweg positiv, denn vom wem lässt man sich eine Strategie bestenfalls erklären – von demjenigen, der sie entworfen und erfolgreich praktiziert hat. Gunnar Kessler ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Online Marketers in Deutschland und enthüllt in diesem Programm sein Erfolgsgeheimnis. Schon seit über 10 Jahren revolutioniert er das Online Marketing und betrieb in dieser Zeit mehr als 50 erfolgreiche Projekte.

Es ist immer derselbe Kreislauf: am Anfang steht die Idee, die umgesetzt und online gestellt wird. Doch so informativ und wertvoll der Inhalt auch ist, man muss sein Produkt richtig bewerben können, um einen Umsatz damit zu erzielen. Gerade als Laie steht man meist alleine da oder muss viel Geld ausgeben, um einen Marketer zu engagieren. In seinem neusten Programm beschäftigt sich Gunnar Kessler mit dem wohl größten Problem, vor das ein Online-Unternehmer gestellt wird – der Kundengewinnung.

Die Idee hinter dem Programm

„Traffic for Cash“ ist eine Strategie, die sich jeder, ob jung, als, internetaffin oder nicht, aneignen und erfolgreich umsetzen kann. Es werden Lösungen zur Vermarktung der eigenen Website aufgezeigt, die auf jahrelangen Erfahrungen basieren. In 37 Strategien lernt man die wichtigsten Elemente der erfolgreichen Selbstvermarktung und in vier weiteren Videosequenzen bekommt man visuell ansprechend dargestellt, wie man mit wenig Aufwand viele Besucher auf seine Seite lockt.  Das Produkt zeigt einem deutlich auf, welche Fehler bezüglich des Marketings der eigenen Website machen kann und wie man diese vermeidet.

Selbstverständlich ist es eine Einstellungs- und Interessensache, in wie weit man auf das Programm vertraut, aber die zahlreichen positiven Traffic for Cash Erfarhungen der Kunden lassen auf eine hohe Erfolgsgarantie schließen.

Der Aufbau von „Traffic for Cash“

In 25 aufeinander aufbauenden Modulen wird das eigentliche Programm erklärt. Anfangs wird auf psychische Faktoren eingegangen und somit der Weg zum Erfolg geebnet. Sobald das nötige Selbstvertrauen in die eigene Idee aufgebaut ist, zielt die Strategie darauf ab, die richtige Nische zu finden und das eigentliche Produkt zu erstellen.  Online-Dienste wie Youtube, Facebook & Co. werden hierbei unter anderem als Einnahmequellen genutzt. Ebenfalls wird das E-Mail-Marketing und der kostenlose Traffic auf einer Website verständlich erklärt.

Das Besondere dabei: Man wird Teil einer Gruppe aus über 1.500 Mitgliedern. Mit diesen kann man sich über Ideen und Probleme austauschen, sodass Fragen schnell und kompetent beantwortet werden können. Dadurch ist man von Anfang an Teil einer Gemeinschaft und baut von vornherein Geschäftsbeziehungen auf, was zusätzlich den Erfolg pusht.